Aktion Weihnachtswichtel


Päckchen für Kinder & Jugendliche in Rumänien

Auch 2020 sammeln wir wieder Päckchen für arme Kinder und Jugendliche in Rumänien. Gepackt von helfenden Menschen in Hamburg.
Zusammen mit den Vereinen Speranta und Kohezio in Temeswar (Rumänien) wollen wir Kinder und Jugendliche damit beschenken, die wirklich arm sind und sich riesig über ein Geschenk zu Weihnachten freuen werden (Eindrücke von 2013).

Aufgrund der Corona-Pandemie kann TEMAH dieses Jahr, das erste mal in 29 Jahren, keinen LKW mit dringend benötigen Spenden nach Temeswar schicken. Statt mit Sachspenden kann die meiste Hilfe nur mit Geldspenden und Kauf der benötigten Dinge durch unsere Partner vor Ort erfolgen und das auch nur soweit es die Lage zulässt. Dank des Engagements unserer Partner ist die Coronahilfe von TEMAH bisher gut bei den Bedürftigen angekommen.

TEMAH hat nach Möglichkeiten gesucht wenigstens die Kinder und Jugendlichen mit Weihnachtswichtelpäckchen zu erfreuen, gerade in diese für sie besonders belastenden Zeit.
Bitte beachten Sie, dass aus Kostengründen, die Schuhkartons diesmal keine Übergröße haben dürfen.
Annahme ist in diesem Jahr der 5. und 6. November 2020 in der Rogate-Kirche, HH Meiendorf.
Der Weg zu uns

Wenn Sie sich daran beteiligen möchten, empfehlen wir Folgendes:

• Die jeweiligen Päckchen sollten die Größe eines normalen Schuhkartons (Kein Stiefelkarton) haben, eingepackt z. B. in Weihnachtspapier.
• Außen auf dem Päckchen sollte ein Hinweis stehen, ob das Päckchen für ein Mädchen oder einen Jungen ist und für welches Alter.
• Eingepackt werden können:
. Für ein Kind z.B.: ein Spielzeug (gut erhalten oder neu), etwas zum Naschen,…
. Für einen Jugendlichen z.B.: Kosmetika, Notizbuch, witziges Schreibmaterial ,…
• Die Päckchen könnenam 5. November (10-20 Uhr) und 6. November (10-18 Uhr) in der Rogate-Kirche, Wildschwanbrook 5, 22145 Hamburg (Meiendorf), abgegeben werden. Außerhalb dieser Zeit, vereinbaren Sie bitte einen Termin dafür.

Wir werden die Päckchen einer vertrauenswürdigen Spedition anvertrauen, die sie mit nach Timișoara in Rumänien nehmen wird. Wenn die aktuelle Coronalage es zuläßt, werden die Päckchen damit pünktlich zu Weihnachten bei den Kindern und Jugendlichen Freude bringen können. Falls die Coronalage es nicht zuläßt wird die Freude etwas später zu den jungen Menschen kommen, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Für Fragen und Infomaterial:

Bärbel Jeger-Buschmann
Baerbel.Jeger(at)temah.de


Wer kann mitmachen?
Kinder und Jugendliche
Alle Kindergärten, Schulen und ähnliche Einrichtungen sind willkommen.
Erwachsene
Anfrage an Bärbel Jeger-Buschmann: Bärbel.Jeger@temah.de
Was soll hinein?
Für ein Kind z.B.: ein Spielzeug (gut erhalten oder neu), etwas zum Naschen, …
Für einen Jugendlichen z.B.: Kosmetika, Notizbuch, witziges Schreibmaterial, …
Etwas Süßes
Ein schriftlicher Weihnachtsgruß
Alter und ob für einen Junge oder ein Mädchen auf das Päckchen schreiben
Wie mitmachen?
Bei Bedarf Infomaterial anfordern
Bitte auf die Größe des Schuhkartons achten (keine Übergröße)
Päckchen sammeln
Kontakt aufnehmen
Päckchen am 5. oder 6. November 2020 TEMAH zukommen lassen.

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken