Schülerwettbewerb 2017

„Mein Geburtsmonat“

So lautete das Thema unseres diesjährigen Wettbewerbs für die älteren Schülerinnen und Schüler unseres Projekts Schülerpatenschaften, für die Jüngeren war das Thema:

"Mein liebstes Tier"

Bis Ende März hatten die Kinder Zeit, Bilder zu gestalten. oder Text so darzustellen, wie sie sich sehen oder gesehen werden möchten und in der Lage sind, das gestalterisch umzusetzen.
Nach den Erfahrungen der letzten beiden Jahre sind wir ziemlich sicher, dass sich wieder viele Kinder und Jugendliche beteiligen werden.
Auf ihre Wettbewerbsbeiträge sind wir sehr gespannt, bestimmt ebenso wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf die Preisverleihung im kommenden Herbst.

Allen, die teilnehmen, wünschen wir viel Erfolg.


Die Wettbewerbsbilder sind da!


"Mein Geburtsmonat"

Wir haben den vierten Kreativ-Wettbewerb für Patenschülerinnen und -schüler durchgeführt.

Thema für die Kleineren war „Mein Lieblingstier“, für die Größeren „Mein Geburtsmonat“.

Es haben in diesem Jahr so viele Kinder teilgenommen wie noch nie, nämlich mehr als 80 Prozent.
Zu beiden Themen sind schöne Bilder eingereicht worden.

Unser Prinzip ist, dass es für jeden Beitrag einen Preis gibt. Eine Jury wählt aus den Themen- und Altersgruppen die schönsten Bilder aus, für die es besondere Preise gibt. Die Preise bestehen aus Gutscheinen für Geschäfte in Temeswar.

Die Preisverleihung im Oktober wird wieder ein Fest werden, zumal an alle anwesenden Kinder Geschenke in Form von Spielzeug und Süßigkeiten, die eine Hamburger Firma spendet, verteilt werden.

Aus den schönsten Monatsbildern ist ein Kalender entstanden, der am 12. November 2017 auf dem Martinsmarkt in der Rogatekirche gekauft werden kann.

Für die Kinder ist es – wegen der Preise – ausgemachte Sache, dass auch 2018 ein Wettbewerb stattfindet, und für TEMAH auch, weil der Wettbewerb allen Spaß macht und eine zusätzliche Verbindung zwischen TEMAH und den Kindern sowie deren Familien schafft.

Irmgard Nielsen


Wer die Wahl hat...


Druckbare Version