30 Jahre TEMAH


Das wollen wir feiern, und zwar im Sommer 2022.
Wenn Corona es zulässt mit allen, die die Arbeit von TEMAH in den Jahren getragen und auf vielfältige weise unterstützt haben.
Unseren Plan, es in diesem Jahr im Gründungsmonat September so richtig krachen zu lassen, hat Corona vereitelt. Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, wir geben die Hoffnung nicht auf. Und Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude (Sie merken schon, wir wollen nicht nur Sie trösten, sondern auch uns ein bisschen, denn wir hätten Sie gerne begrüßt und mit Ihnen geplaudert, gelacht, Musik genossen,…).

Auf jeden Fall werden wir Sie auf dem Laufenden halten und Sie rechtzeitig zur TEMAH-Jubiläumsfeier einladen.

Und was ist in den 30 Jahren nicht alles passiert (Stöbern Sie gerne im Archiv unter Rückblicke, oder 20 Jahre bzw 25Jahre TEMAH).


 

Hilfstransporte und Corona-Hilfe Nach 10 Jahren sind bereits über 60 Hilfstransporte nach Rumänien gegangen. Aktuell sind keine Transporte möglich. TEMAH hilft mit Ihrer Unterstützung dennoch ...

 

TEMAH und wie es weitergeht "Menschen sehen dich an!" ist das Motto von TEMAH. Hilfe zur Selbsthilfe wollten und wollen wir ...



Bleiben Sie gesund, uns gewogen und vielen, vielen Dank für Ihre Unterstützung


Bärbel Jeger-Buschmann
für TEMAH


Druckbare Version